Das folgende Beispiel zeigt, wie die Lags einer Spalte berechnet werden.

  1. Öffnen Sie die Beispieldaten NutzungVersorger.MTW.
  2. Wählen Sie Statistik > Zeitreihen > Lag aus.
  3. Geben Sie im Feld Datenreihe die Spalte Stromkosten ein.
  4. Geben Sie im Feld Lags speichern in den Wert C2 ein.
  5. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Spalte C2 enthält die Zeitreihendaten, die von Minitab um eine Zeile nach unten verschoben wurden.

C1 C2
Stromkosten  
1264 *
1150 1264
1384 1150
1651 1384
1374 1651
... ...
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien