Die Verteilungsfunktionen können wie folgt zusammengefasst werden:

Verteilung Verteilungsfunktion Mittelwert Varianz
logistisch
0 π2/ 3
normal
0 1
kleinster Extremwert
–γ

(Euler-Konstante)

π2/ 6

Hier ist γ (in der Spalte „Mittelwert“) gleich 0,5772, und π (in der Spalte „Varianz“) beträgt 3,14159.

Es hängt von Ihren Daten ab, welche Verteilungsfunktion Sie auswählen. Sie sollten eine Verteilungsfunktion auswählen, die zu einer guten Anpassung an die Daten führt. Mit Hilfe von Wahrscheinlichkeitsnetzen und Tests auf Güte der Anpassung können Sie die Anpassungen von unterschiedlichen Verteilungen vergleichen. Bestimmte Verteilungen können aus historischen Gründen verwendet werden, oder weil sie eine bestimmte Bedeutung in einer Disziplin haben.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien