Überlegungen zu Daten für Garantiedaten vorbereiten

In den Daten muss die Anzahl der in jeder Periode gelieferten und zurückgegebenen Einheiten angegeben sein
In den Daten müssen die Anzahl der gelieferten Systeme und die Anzahl der aus der Lieferung zurückgegebenen Systeme in aufeinander folgenden Perioden verfolgt werden. Ein Automobilhersteller verfolgt beispielsweise die Gesamtzahl der pro Jahr gelieferten Fahrzeuge sowie die Anzahl der Fahrzeuge, die pro Jahr aus der Jahreslieferung zurückgegeben werden.
Die Daten müssen in Form einer Dreiecksmatrix vorliegen
Wenn die Anzahl der Rückgaben für die einzelnen Lieferungen für die einzelnen aufeinander folgenden Perioden erfasst wird, sind die Zeilen bzw. Spalten mit Daten für Lieferungen in früheren Perioden länger. Demzufolge werden die Daten im Arbeitsblatt in Form einer Dreiecksmatrix dargestellt, wobei die kürzesten Datenzeilen bzw. -spalten zu den neueren Lieferungen gehören. Weitere Informationen zur Darstellung der Daten in einer Dreiecksmatrix finden Sie unter Eingeben der Daten für Garantiedaten vorbereitenWerte für Lieferungen in einer Spalte.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien