Turnbull-Schätzmethode

Turnbull1, 2 hat einen iterativen Algorithmus zum Berechnen eines verteilungsfreien Maximum-Likelihood-Schätzwerts der kumulativen Verteilungsfunktion für die Daten entwickelt. Diese Methode gilt für allgemeinere Situationen, z. B. bei einander überschneidenden Intervallen.

In der Minitab-Ausgabe werden eine Zusammenfassung des Turnbull-Schätzwerts der Intervallwahrscheinlichkeiten sowie die Standardfehler für diese Wahrscheinlichkeiten angezeigt.

Literaturhinweise

  1. B. W. Turnbull (1976). „The Empirical Distribution Function with Arbitrarily Grouped, Censored and Truncated Data“, Journal of the Royal Statistical Society 38, S. 290-295.
  2. B. W. Turnbull (1974). „Nonparametric Estimation of a Survivorship Function with Doubly Censored Data“, Journal of the American Statistical Association 69, 345, S. 169-173.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien