Testplan für Bestätigung für Testpläne für Nachweise

Sie verwenden einen Testplan für Nachweise, da Sie überprüfen möchten, ob eine umkonstruierte Einheit eine Verbesserung gegenüber dem vorhandenen System darstellt. Minitab erstellt den Testplan mit Hilfe der folgenden Planwerte:
  • Verteilung: Die Verteilung, die die Ausfallzeiten für das System angemessen modelliert.
  • Form (oder Skala): Der Weibull-Formparameter oder der Skalenparameter für andere Verteilungen.
  • Ziel-Skala: Der Minimalwert, den Sie nachweisen möchten.
  • Ist-Konfidenzniveau: Wenn Sie die Testzeit angeben, wird der berechnete Stichprobenumfang auf einen ganzzahligen Wert gerundet; dadurch liegt das Ist-Konfidenzniveau etwas höher als das Ziel-Konfidenzniveau.

Beispielausgabe

Testplan für Bestätigung Verteilung: Weibull, Form = 1,3 Ziel-Skala = 1000, Ist-Konfidenzniveau = 95%
Testpläne Ausfälle im Test Stichprobenumfang Testzeit 0 3 998,906

Interpretation

Für die Kugellagerdaten haben Sie eine Weibull-Verteilung mit einem Formparameter von 1,3 ausgewählt. Der Wert, den Sie auf der Weibull-Skala nachweisen möchten, beträgt 1000 Stunden. Da Sie einen Stichprobenumfang angegeben haben und Minitab eine Testzeit berechnet, entspricht das Ist-Konfidenzniveau dem Ziel-Konfidenzniveau von 95 %.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien