Insgesamt verfügbare Stichprobeneinheiten für Testpläne für beschleunigte Lebensdauer

Die Anzahl der insgesamt verfügbaren Stichprobeneinheiten entspricht der Anzahl der Einheiten, die für den beschleunigten Lebensdauertest zur Verfügung stehen. Je mehr Einheiten getestet werden, desto präziser ist der Zuverlässigkeits- oder Perzentilschätzwert. Minitab verteilt diese Einheiten auf die Stressstufen, um eine Gruppe von optimalen Testplänen zu erstellen.

Beispielausgabe

Testpläne für beschleunigte Lebensdauerprüfung

Planverteilung Schnittpunkt Verteilung mit y-Achse Steigung Exponential -8 0,5
Unzensierte Daten Arrhenius-Modell Geschätzter Parameter: Zuverlässigkeit zum Zeitpunkt = 1000 Berechneter Planschätzwert = 0,964857 Stresswert unter Normalbedingungen = 45

Ausgewählte Testpläne: „optimale“ Zuweisungstestpläne

Insgesamt verfügbare Stichprobeneinheiten = 100

1.-bester „optimaler“ Zuweisungstestplan Erwartete Prozentsatz Prozentuale Anzahl der Test-Stress der Ausfälle Zuw Stichproben-Einheiten Ausfälle 85 100 63,3333 63 63 105 100 3,9583 4 4 125 100 32,7083 33 33 Standardfehler des Parameters von Interesse = 0,0123437
2.-bester „optimaler“ Zuweisungstestplan Erwartete Prozentsatz Prozentuale Anzahl der Test-Stress der Ausfälle Zuw Stichproben-Einheiten Ausfälle 85 100 68,3333 68 68 105 100 3,9583 4 4 125 100 27,7083 28 28 Standardfehler des Parameters von Interesse = 0,0124673
3.-bester „optimaler“ Zuweisungstestplan Erwartete Prozentsatz Prozentuale Anzahl der Test-Stress der Ausfälle Zuw Stichproben-Einheiten Ausfälle 85 100 58,3333 58 58 105 100 8,9583 9 9 125 100 32,7083 33 33 Standardfehler des Parameters von Interesse = 0,0126711

Interpretation

Für die Kondensatordaten stehen 100 Kondensatoren zum Testen zur Verfügung.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien