Angeben der Modellterme in der PLS-Regression

Geben Sie im Textfeld „Modell“ die Prädiktorvariablen ein, die in das Modell eingebunden werden sollen. Das Modell kann stetige und kategoriale Prädiktoren enthalten. Außerdem können Sie Wechselwirkungs- und Polynomialterme einbinden. Geschachtelte Terme sind im Modell jedoch nicht zulässig.

Befolgen Sie beim Angeben der Modellterme die folgenden Regeln:
  • Verwenden Sie das Zeichen „*“, um einen Wechselwirkungs- oder Polynomialterm anzugeben. A*B ist beispielsweise die Wechselwirkung der Prädiktoren A und B. A*A entspricht A2 und A*A*A entspricht A3.
  • Verwenden Sie „|“ oder „!“, um anzugeben, dass alle Prädiktoren und deren Wechselwirkungsterme in das Modell eingebunden werden sollen. Mit „A | B | C“ werden beispielsweise A, B, C, A*B, A*C, B*C und A*B*C in das Modell eingebunden.
  • Verwenden Sie „–“, um Terme aus dem Modell auszuschließen. Mit „A | B | C – A*B*C“ werden beispielsweise alle Prädiktoren und die zugehörigen Wechselwirkungen mit Ausnahme von A*B*C eingebunden.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien