Durchführen einer Box-Cox-Transformation für Stabilitätsuntersuchung

Statistik > Regression > Stabilitätsuntersuchung > Stabilitätsuntersuchung > Box-Cox

Wenn der Abbau eines Produkts über Zeit nicht linear ist, kann die Beziehung mit einer Box-Cox-Transformation in eine lineare Beziehung verwandelt werden. Sie können eine Box-Cox-Transformation für die Daten der Antwortvariablen außerdem durchführen, wenn die Residuen nicht normalverteilt sind oder keine konstante Varianz aufweisen. Wenn Sie Ihre Daten transformieren, transformiert Minitab die Daten der Antwortvariablen und verwendet diese in der Analyse. Unter den meisten Bedingungen ist es nicht notwendig, die Nicht-Normalverteilung zu korrigieren, außer die Daten sind übermäßig schief. Wenn Sie die Box-Cox-Transformation verwenden, müssen sämtliche Datenwerte der Antwortvariablen positiv (>0) sein. Prüfen Sie Ihr Modell genau, bevor Sie die Box-Cox-Transformation verwenden.
Box-Cox-Transformation
Wählen Sie den Lambda-Wert aus, mit dem Minitab die Daten transformieren soll:
  • Keine Transformation: Die ursprünglichen Daten der Antwortvariablen werden verwendet.
  • Optimales λ: Diese Option ist nicht verfügbar, wenn Charge ein Zufallsfaktor ist. Es wird der optimale Lambda-Wert verwendet, der die am besten geeignete Transformation ergeben sollte. Minitab rundet den optimalen Lambda-Wert auf 0,5 oder die nächste ganze Zahl.
  • λ = 0 (natürlicher Logarithmus): Der natürliche Logarithmus der Daten wird verwendet.
  • λ = 0,5 (Quadratwurzel): Die Quadratwurzel der Daten wird verwendet.
  • λ: Ein angegebener Wert für Lambda wird verwendet. Weitere gängige Transformationen sind die Quadrattransformation (λ = 2), die Transformation mit der inversen Quadratwurzel (λ = −0,5) und die inverse Transformation (λ = −1). Im Allgemeinen sollte kein Wert außerhalb des Bereichs von −2 bis 2 verwendet werden.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien