Regressionstabelle für Regression der partiellen kleinsten Quadrate

Hier finden Sie Definitionen und Anleitungen zur Interpretation für die Regressionstabelle.

Kreuzvalidierung

Bei der Kreuzvalidierung werden die Prognosefähigkeiten möglicher Modelle berechnet, um Sie beim Ermitteln der geeigneten Anzahl von Komponenten für das Modell zu unterstützen. Verwenden Sie die Kreuzvalidierung, wenn Ihnen die für Ihre Daten optimale Anzahl von Komponenten nicht bekannt ist. Wenn die Daten mehrere Antwortvariablen enthalten, validiert Minitab die Komponenten für alle Antwortvariablen gleichzeitig. Weitere Informationen finden Sie unter Kreuzvalidierung in der PLS-Regression.

Minitab bietet drei Methoden für die Kreuzvalidierung:
  • Eine auslassen: Berechnet mögliche Modelle, wobei jedes Mal eine Beobachtung ausgelassen wird.
  • Beobachtungen auslassen wie angegeben: Sie legen die Anzahl der Beobachtungen fest, die bei jeder Neuberechnung des Modells entfernt werden sollen. Da bei dieser Methode reduziert wird, wie häufig das Modell neu berechnet werden muss, eignet sie sich besonders bei großen Datensätzen.
  • Auslassen, wie in Spalte angegeben: Berechnet die Modelle, indem gleichzeitig alle Beobachtungen entfernt werden, die in der Gruppenbezeichnerspalte die gleiche Zahl enthalten. BBei dieser Methode können Sie angeben, welche Beobachtungen gemeinsam entfernt werden. Wenn z. B. die Gruppenbezeichnerspalte die Zahlen 1, 2 und 3 enthält, werden bei der Neuberechnung des Modells alle Beobachtungen mit der Zahl 1 gemeinsam entfernt. Bei der folgenden Neuberechnung werden alle Beobachtungen mit der Zahl 2 entfernt usw.

Komponenten

Die Angabe für die auszuwertenden oder zu berechnenden Komponenten zeigt, ob Minitab die Anzahl der Komponenten im Modell bestimmt, oder ob Sie die in das Modell aufzunehmende Anzahl der Komponenten festgelegt haben.

Interpretation

In dieser Liste finden Sie die möglichen Werte und ihre Bedeutung.
  • Fest: Von Minitab werden 10 Komponenten ausgewertet oder berechnet.
  • Benutzerspezifisch: Von Minitab wird die von Ihnen angegebene Anzahl von Komponenten ausgewertet oder berechnet.
  • Korrigiert: Von Minitab wird die Anzahl von Komponenten ausgewertet oder berechnet, die gleich der Anzahl der Terme ist. Minitab zeigt diesen Wert an, wenn die von Ihnen angegebene Anzahl größer als die Anzahl der Terme ist. Die Anzahl der Komponenten kann nicht größer als die Anzahl der Terme sein.

Anzahl der Komponenten

Es hängt davon ab, ob Sie eine Kreuzvalidierung durchführen, welche Anzahl von Komponenten Minitab anzeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Kreuzvalidierung in der PLS-Regression.

Wenn Sie keine Kreuzvalidierung durchführen, zeigt Minitab die Anzahl der berechneten Komponenten an. Dabei handelt es sich um die von Ihnen angegebene Anzahl. Wenn Sie keine Anzahl angeben, wird die Standardanzahl 10 oder, falls niedriger, die Anzahl der Terme verwendet.

Wenn Sie eine Kreuzvalidierung durchführen, zeigt Minitab Folgendes an:
  • Die Anzahl der auszuwertenden Komponenten. Diese entspricht der angegebenen maximalen Anzahl von Komponenten, oder sie ist standardmäßig 10, höchstens jedoch gleich der Anzahl der Terme.
  • Die Anzahl der Komponenten, die durch die Kreuzvalidierung auf der Grundlage des Modells mit dem höchsten prognostizierten R2 ausgewählt wurden.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien