Schätzwerte bei jeder Iteration für Nichtlineare Regression

Die Tabelle „Schätzwerte bei jeder Iteration“ zeigt den Fortschritt des Algorithmus beim Versuch, gegen eine Lösung zu konvergieren. Jede Zeile in der Tabelle stellt ein nichtlineares Modell dar. Für jeden Schritt zeigt die Tabelle die Parameterschätzwerte und die Summe der Quadrate der Residuen (SSE) an. Bei der Iteration null werden die Startwerte verwendet, die Sie für das Anfangsmodell angegeben haben. Bei jeder nachfolgenden Iteration passt der Algorithmus die Parameterschätzwerte derart an, dass die SSE im Vergleich zur vorherigen Iteration erwartungsgemäß reduziert werden sollte. Die Iterationen werden fortgesetzt, bis der Algorithmus (innerhalb der festgelegten Toleranz) mit der minimalen SSE konvergiert, die nachfolgende Iteration durch ein Problem verhindert wird oder Minitab die Maximalzahl der Iterationen erreicht.

Interpretation

Die Tabelle „Schätzwerte bei jeder Iteration“ ist am nützlichsten, wenn der Algorithmus nicht gegen eine Lösung konvergiert. Anhand der Informationen in der Tabelle lassen sich zum Beispiel Parameter identifizieren, die sich nicht stabilisieren und auf die Sie sich beim Beheb des Problems konzentrieren können.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien