Regressionsgleichung für Regressionsmodell anpassen

Hier finden Sie Definitionen und Anleitungen zur Interpretation für jede Statistik in der Tabelle der Regressionsgleichung.

Regressionsgleichung

Verwenden Sie die Regressionsgleichung, um die Beziehung zwischen der Antwortvariablen und den Termen im Modell zu beschreiben. Die Regressionsgleichung ist eine algebraische Darstellung der Regressionslinie. Die Regressionsgleichung für das lineare Modell nimmt die folgende Form an: Y = b0 + b1x1. In der Regressionsgleichung steht Y für die Antwortvariable, b0 ist die Konstante bzw. der Schnittpunkt mit der y-Achse, b1 ist der geschätzte Koeffizient für den linearen Term (auch als Steigung der Linie bezeichnet), und x1 steht für den Wert des Terms.

Die Regressionsgleichung mit mehreren Termen weist die folgende Form auf:

y = b0 + b1x1 + b2x2 + ... + bkxk

In der Regressionsgleichung stellen die Buchstaben Folgendes dar:
  • y ist die Antwortvariable.
  • b0 ist die Konstante.
  • b1, b2, ..., bk sind die Koeffizienten.
  • x1, x2, ..., xk sind die Werte des Terms.

Wenn das Modell sowohl stetige als auch kategoriale Variablen enthält, wird in der Tabelle der Regressionsgleichung möglicherweise eine Gleichung für jede Kombination von Stufen der kategorialen Variablen angezeigt. Um diese Gleichungen für die Prognose zu verwenden, müssen Sie entsprechend den Werten der kategorialen Variablen die richtige Gleichung auswählen und anschließend die Werte der stetigen Variablen einsetzen.

Regressionsgleichung in kodierten Einheiten

Wenn in der Ausgabe angegeben wird, dass die Regressionsgleichung in kodierten Einheiten vorliegt, treffen die folgenden beiden Bedingungen zu:
  • Da Sie eine Option zum Standardisieren der stetigen Variablen ausgewählt haben, hat Minitab das Modell mit kodierten Einheiten angepasst.
  • Minitab kann die kodierten Koeffizienten für die Regressionsgleichung nicht in nicht kodierte Koeffizienten transformieren, da das Modell nicht hierarchisch ist. Um eine Regressionsgleichung in nicht kodierten Einheiten zu erhalten, geben Sie entweder ein hierarchisches Modell an, oder verwenden Sie nicht kodierte Einheiten.

Wenn in der Tabelle der Regressionsgleichung nicht angegeben wird, ob es sich um kodierte oder nicht kodierte Einheiten handelt, liegen nicht kodierte Einheiten vor.

Interpretation

Interpretieren Sie die Koeffizienten bei einer Regressionsgleichung in kodierten Einheiten mit den kodierten Werten und nicht mit den natürlichen Einheiten. Weitere Informationen erhalten Sie unter „Alle Statistiken“ für die Koeffiziententabelle; klicken Sie dort auf „Kodierte Koeffizienten“.

Regressionsgleichung in nicht kodierten Einheiten

Wenn in der Ausgabe angegeben wird, dass die Regressionsgleichung in nicht kodierten Einheiten vorliegt, treffen die folgenden beiden Bedingungen zu:
  • Da Sie eine Option zum Standardisieren der stetigen Variablen ausgewählt haben, hat Minitab das Modell mit kodierten Einheiten angepasst.
  • Minitab konnte die kodierten Koeffizienten für die Tabelle der Regressionsgleichung in nicht kodierte Koeffizienten transformieren.

Wenn in der Tabelle der Regressionsgleichung nicht angegeben wird, ob es sich um kodierte oder nicht kodierte Einheiten handelt, liegen nicht kodierte Einheiten vor.

Interpretation

Interpretieren Sie die Koeffizienten bei einer Regressionsgleichung in nicht kodierten Einheiten mit den natürlichen Einheiten jeder Variablen. Weitere Informationen finden Sie unter „Regressionsgleichung“.

Die kodierten Koeffizienten können in der Koeffiziententabelle eingesehen werden.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien