Speichern von Statistiken für Einfache Korrespondenzanalyse

Statistik > Multivariate Analysen > Einfache Korrespondenzanalyse > Speichern

Sie können Statistiken aus der Analyse im Arbeitsblatt speichern, so dass Sie sie in anderen Analysen, Grafiken und Makros verwenden können. Wenn Sie festlegen, dass Koordinaten gespeichert werden sollen, speichert Minitab die Koordinaten für die erste Komponente in der ersten Spalte, die Koordinaten für die zweite Komponente in der zweiten Spalte usw. Wenn zusätzliche Daten vorhanden sind, speichert Minitab diese Koordinaten in Spalten unmittelbar nach den gespeicherten Koordinaten für den Hauptdatensatz.

Für die Speicherung verfügbare Statistiken

Spalten der Kontingenztafel
Geben Sie eine Spalte für jede Spalte der Kontingenztafel ein. Minitab speichert keine zusätzlichen Zeilen und Spalten.
Hauptkoordinaten in Zeilen
Die Hauptkomponenten in Zeilen werden gespeichert. Minitab speichert die Koordinaten für die erste Komponente in der Spalte „HKZ1“, die Koordinaten für die zweite Komponente in der Spalte „HKZ2“ usw.
Standardisierte Koordinaten in Zeilen
Die standardisierten Komponenten in Zeilen werden gespeichert. Minitab speichert die Koordinaten für die erste Komponente in der Spalte „SKZ1“, die Koordinaten für die zweite Komponente in der Spalte „SKZ2“ usw.
Hauptkoordinaten in Spalten
Die Hauptkomponenten in Spalten werden gespeichert. Minitab speichert die Koordinaten für die erste Komponente in der Spalte „HKS1“, die Koordinaten für die zweite Komponente in der Spalte „HKS2“ usw.
Standardisierte Koordinaten in Spalten
Die standardisierten Komponenten in Spalten werden gespeichert. Minitab speichert die Koordinaten für die erste Komponente in der Spalte „SKS1“, die Koordinaten für die zweite Komponente in der Spalte „SKS2“ usw.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien