Speichern der Ergebnisse für Clustervariablen

Statistik > Multivariate Analysen > Clustervariablen > Speichern

Sie können Ergebnisse aus der Analyse im Arbeitsblatt speichern, so dass Sie sie in anderen Analysen, Grafiken und Makros verwenden können. Minitab speichert die ausgewählten Ergebnisse in der von Ihnen eingegebenen Spalte. Weitere Einzelheiten zu jedem dieser Ergebnisse finden Sie unter Interpretieren aller Statistiken und Grafiken für Clustervariablen.

Für die Speicherung verfügbare Ergebnisse

Distanzmatrix
Geben Sie eine Speichermatrix (M) für die (N x N)-Distanzmatrix ein, wobei N die Anzahl der Beobachtungen ist. Um die gespeicherte Matrix anzuzeigen, wählen Sie Daten > Daten anzeigen aus. Informationen zur Erstellung und Verwendung von gespeicherten Matrizen in Minitab finden Sie unter Übersicht über Matrizen.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien