Anordnen der Taguchi-Daten der Antwortvariablen im Arbeitsblatt

In einem typischen Experiment nach einem Taguchi-Versuchsplan mit robusten Parametern wird jeder Steuerfaktor mit jedem Rauschfaktor kombiniert und jeweils ein Messwert für die Antwortvariable erfasst. Bei dynamischen Experimenten werden Messwerte für die Antwortvariable auf allen Stufen des Signalfaktors erfasst. Die Ergebnisse der einzelnen Rauschbedingungen werden im Arbeitsblatt in einer eigenen Antwortvariablenspalte eingetragen.

Die Spalten A bis E (die Steuerfaktoren) und Druck (der Signalfaktor) sind Spalten des Versuchsplans mit orthogonalen Feldern. „Rauschen1“ and „Rauschen2“ sind die Daten der Antwortvariablen, die bei den einzelnen Rauschbedingungen erfasst wurden.
A B C D E Druck Rauschen1 Rauschen2
1 1 1 1 1 20 37 48
1 1 1 1 1 40 71 93
1 1 2 2 2 20 29 44
1 1 2 2 2 40 51 86
2 2 1 1 2 20 19 30
2 2 1 1 2 40 39 57
2 2 2 2 1 20 33 39
2 2 2 2 1 40 62 76
1 2 1 2 1 20 25 33
1 2 1 2 1 40 51 60
1 2 2 1 2 20 44 60
1 2 2 1 2 40 79 109
2 1 1 2 2 20 31 44
2 1 1 2 2 40 66 82
2 1 2 1 1 20 22 32
2 1 2 1 1 40 47 65
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien