Welche Terme sollten in einem Wirkungsflächenversuchsplan angepasst werden?

Anhand des ausgewählten Modells wird bestimmt, welche Terme angepasst werden und ob lineare oder gekrümmte Aspekte der Wirkungsfläche modelliert werden können. Wenn Sie Terme zweiter Ordnung (Quadrate oder Wechselwirkungen) einschließen, können Sie gekrümmte Daten modellieren.

Um Zeit bei der Modellangabe zu sparen, können Sie im Unterdialogfeld Terme einen Modelltyp auswählen, so dass Minitab eine bestimmte Gruppe von Termen anpasst. In der folgenden Tabelle wird aufgeführt, welche Terme Minitab für die einzelnen Modelltypen anpasst.

Modelltyp Bedingungen
Linear A B C D
Linear und Quadrate A B C D A*A B*B C*C D*D
Linear und Zwei-Faktor-Wechselwirkungen A B C D A*B A*C A*D B*C B*D C*D
Vollständig quadratisch (Standardeinstellung) A B C D A*A B*B C*C D*D A*B A*C A*D B*C B*D C*D

Sie können jeder dieser Gruppen Terme hinzufügen und Terme aus jeder dieser Gruppen entfernen, um genau das gewünschte Modell anzugeben.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien