Was ist ein schwer veränderbarer Faktor?

Ein schwer veränderbarer Faktor ist ein Faktor, bei dem eine vollständige Randomisierung aufgrund von zeitlichen oder finanziellen Einschränkungen schwierig ist. So ist die Temperatur häufig ein schwer veränderbarer Faktor, weil eine geänderte Temperatur oft eine erhebliche Zeit zum Stabilisieren benötigt.

Schwer veränderbare Faktoren werden häufig mit Blockvariablen verwechselt. Es gibt jedoch mehrere wichtige Unterschiede zwischen Blöcken und schwer veränderbaren Faktoren:
  • In einem in Blöcke aufgeteilten Versuchsplan stellen die Blöcke Störfaktoren dar, die nur eingebunden werden, um einen präziseren Schätzwert des Fehlerterms zu erzielen. Es ist jedoch eines der Analyseziele, den Effekt der schwer veränderbaren Faktoren zu schätzen, beispielsweise wie sich die Temperatur auf die Feuchtigkeit von Backwerk auswirkt.
  • In einem in Blöcke gegliederten Experiment ist die Wechselwirkung zwischen der Variablen zur Blockbildung und den Faktoren nicht von Interesse. Bei einem schwer veränderbaren Faktor können die Wechselwirkungen zwischen der schwer veränderbaren Variablen und anderen Faktoren im Experiment jedoch von Interesse sein.
  • Versuchspläne mit schwer veränderbaren und leicht veränderbaren Faktoren haben zwei verschiedene Größen von experimentellen Einheiten. Die schwer veränderbaren Faktoren sind auf eine große experimentelle Einheit bezogen. Innerhalb dieser Einheit sind die Beobachtungseinheiten kleine experimentelle Einheiten, die verwendet werden, um die leicht veränderbaren Faktoren zu untersuchen. Bei einem Versuchsplan mit Blöcken sind alle experimentellen Einheiten gleich groß.
  • Blöcke sind normalerweise Zufallsfaktoren, schwer veränderbare Faktoren hingegen feste Faktoren.
  • Blöcke sind eine Sammlung von experimentellen Einheiten. Schwer veränderbare Faktoren werden auf die experimentellen Einheiten angewendet.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien