Angeben der Faktorstufen für Taguchi-Ergebnisse prognostizieren

Statistik > Versuchsplanung (DOE) > Taguchi > Taguchi-Ergebnisse prognostizieren > Stufen
Geben Sie die Stufen der Faktoren an, für die Ergebnisse prognostiziert werden sollen.
Neue Stufen von Faktoren angeben in
  • Nicht kodierten Einheiten: Geben Sie die Faktorstufen in den natürlichen Einheiten der Daten ein, beispielsweise die tatsächlichen Temperatureinstellungen 100° und 200°.
  • Kodierten Einheiten: Die Faktorstufen werden von Minitab kodiert. Mit kodierten Einheiten können Faktoren auf einfache Weise verglichen werden. Wenn Sie keine Faktorstufen zugewiesen haben, verwendet Minitab die standardmäßigen kodierten Einheiten 1, 2, 3 usw.
Methode zum Angeben neuer Faktorstufen
  • In Arbeitsblatt gespeicherte Variablen auswählen: Geben Sie Faktorstufen an, die in einer Spalte des Arbeitsblatts enthalten sind.
  • Stufen aus einer Liste auswählen: Wählen Sie Stufen aus einer Liste der vorhandenen Faktorstufen aus.
Faktor
Hier werden die im Modell enthaltenen Faktoren angezeigt. In dieser Spalte können keine Eingaben vorgenommen werden.
Stufen
Wenn Sie In Arbeitsblatt gespeicherte Variablen auswählen auswählen, geben Sie eine Arbeitsblattspalte pro Variable ein. Jede Spalte muss die Werte für eine Variable enthalten. Sie müssen in jeder Spalte die gleiche Anzahl von Werten eingeben, und die Spalte muss Werte enthalten, die denen entsprechen, mit denen das Modell angepasst wurde.
Wenn Sie Stufen aus einer Liste auswählen auswählen, klicken Sie auf die Zeile, und wählen Sie in der Dropdownliste die Faktorstufe aus.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien