Angeben der tiefen und der hohen Stufe für Benutzerspezifischen Wirkungsflächenversuchsplan definieren

Statistik > Versuchsplanung (DOE) > Wirkungsfläche > Benutzerspezifischen Wirkungsflächenversuchsplan definieren > Tief/Hoch
Tief- und Hoch-Werte für Faktoren
Vergewissern Sie sich, dass die Einstellungen für jeden numerischen Faktor in der Liste korrekt sind.
  • Tief: Der Anfangswert entspricht dem kleinsten numerischen Wert in der Spalte. Der kleinste Wert und die tiefe Stufe können sich unterscheiden, wenn der Versuchsplan einen misslungenen Durchlauf enthält, bei dem die Faktorstufe die gewünschte tiefe Stufe unterschreitet, oder wenn der Versuchsplan Sternpunkte enthält, die sich über den Würfel hinaus erstrecken. Wenn der Versuchsplan einen misslungenen Durchlauf mit einer niedrigeren Stufe enthält, ändern Sie die tiefe Stufe auf den korrekten Wert für den Faktor.
  • Hoch: Der Anfangswert entspricht dem größten numerischen Wert in der Spalte. Der größte Wert und die hohe Stufe können sich unterscheiden, wenn der Versuchsplan einen misslungenen Durchlauf enthält, bei dem eine Faktorstufe die gewünschte hohe Stufe überschreitet, oder wenn der Versuchsplan Sternpunkte enthält, die sich über den Würfel hinaus erstrecken. Wenn der Versuchsplan einen misslungenen Durchlauf mit einer höheren Stufe enthält, ändern Sie die hohe Stufe auf den gewünschten Wert für den Faktor.
Arbeitsblattdaten sind
Wählen Sie aus, wie die Daten im Arbeitsblatt aufgezeichnet werden. Textfaktoren sind nicht kodiert, und die Stufen sind als Werte in der Spalte definiert.
  • Kodiert: Die hohe und die tiefe Stufe der numerischen Faktoren sind als −1 und 1 kodiert. Minitab interpretiert von −1 und 1 abweichende Werte als misslungene Durchläufe.
  • Nicht kodiert: Die hohe und die tiefe Stufe der numerischen Faktoren sind in den Einheiten der Daten angegeben.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien