Eingeben der Daten für Diagramm des Simplex-Versuchsplans

Statistik > Versuchsplanung (DOE) > Mischung > Diagramm des Simplex-Versuchsplans

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Variablen anzugeben, die Sie grafisch darstellen möchten.

  1. Wählen Sie unter Komponenten die Option aus, mit der der Typ und die Anzahl der Variablen angezeigt werden, die Sie darstellen möchten. Wenn eine Option nicht verfügbar ist, weist der Versuchsplan nicht genügend Variablen des erforderlichen Typs auf.
    • Dreiergruppe von Komponenten für ein Diagramm auswählen: Wählen Sie diese Option aus, um drei Komponenten darzustellen. Für die drei Achsen müssen Sie jeweils eine Komponente auswählen.
    • Vier Komponenten für ein Matrixplot auswählen: Wählen Sie diese Option aus, um vier Diagramme des Simplex-Versuchsplans auf einer Seite darzustellen. Wählen Sie anschließend vier Komponenten aus der Dropdownliste aus.
    • Diagramme für alle Dreiergruppen von Komponenten generieren: Wählen Sie diese Option aus, um für alle Dreiergruppen von Komponenten Diagramme zu erstellen. Sie müssen zudem auswählen, ob alle Diagramme in separaten Feldern einer Grafik oder in separaten Grafiken angezeigt werden sollen.
  2. Wählen Sie unter Komponenteneinheit in Diagramm(en) aus, ob die Komponenten in Mengen, Anteilen oder Pseudokomponenten angezeigt werden sollen.
  3. Wählen Sie unter Punktbeschriftungen die Option aus, die den Typ der Punktbeschriftungen angibt, die Sie darstellen möchten.
    • Keine: Wählen Sie diese Option aus, um die Anzeige von Punktbeschriftungen zu unterdrücken.
    • Durchlaufreihenfolge: Wählen Sie diese Option aus, um die Durchlaufreihenfolge für die Punktbeschriftungen zu verwenden.
    • Replikationen: Wählen Sie diese Option aus, um die Anzahl der Replikationen für einen Punkt für die Punktbeschriftungen zu verwenden. Nur replizierte Punkte werden beschriftet.
    • Punkttyp: Wählen Sie diese Option aus, um den Punkttyp für die Punktbeschriftungen zu verwenden.
  4. Wählen Sie Prozessvariablen einbinden aus, wenn Sie die Prozessvariablen in das Diagramm des Simplex-Versuchsplans einbinden möchten.
  5. Wählen Sie Variable für Mischungsmenge einbinden aus, wenn Sie die Mischungsmengenvariable in das Diagramm des Simplex-Versuchsplans einbinden möchten.
  6. Wählen Sie Alle Stufenkombinationen darstellen aus, wenn Sie für jede Kombination der Stufen der Prozessvariablen ein Diagramm der Komponentenstufen anzeigen möchten. Wenn Sie diese Option nicht auswählen, wird jede Prozessvariable auf einer Haltestufe gehalten.
  7. Wählen Sie Alle Mischungsmengen darstellen aus, wenn Sie für jede Mischungsmenge ein Diagramm der Komponentenstufen anzeigen möchten. Wenn Sie diese Option nicht auswählen, wird die Mischungsmenge auf einer Haltestufe gehalten.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien