Verwenden Sie Faktordiagramme, um die Beziehungen zwischen der Antwortvariablen und den Variablen grafisch darzustellen.
  • Verwenden Sie ein Haupteffektediagramm, um die Beziehung zwischen der Antwortvariablen und einzelnen Variablen darzustellen.
  • Verwenden Sie ein Wechselwirkungsdiagramm, um zu zeigen, inwiefern die Beziehung zwischen einer Variablen und einer angepassten Antwortvariablen von dem Wert einer zweiten Variablen abhängt.
Verwenden Sie Würfeldiagramm, wenn Sie über einen zweistufigen faktoriellen Versuchsplan oder einen Mischungsversuchsplan verfügen und die Beziehung zwischen den Faktoren und einer Antwortvariablen darstellen möchten. Pro Würfel können drei Faktoren dargestellt werden. Wenn nur zwei Faktoren vorhanden sind, stellt Minitab ein quadratisches Diagramm dar. Minitab zeichnet die erforderliche Anzahl Würfel für bis zu acht Faktoren. Zentralpunkte werden nur für Versuchspläne mit fünf oder weniger Faktoren angezeigt. In Mischungsversuchsplänen können Würfeldiagramme Folgendes veranschaulichen:
  • Die Kombinationen von Faktoreinstellungen und den Datenmittelwert für jede Kombination
  • Die Kombinationen der Faktoreinstellungen ohne Mittelwerte der Antwortvariablen

Weitere Informationen finden Sie unter Faktordiagramme und Würfeldiagramm im Bereich zur Verwendung von angepassten Modellen.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien