Interpretieren der wichtigsten Ergebnisse für Mischungsversuchsplan erstellen

Untersuchen Sie die wichtigsten Versuchsplaneigenschaften anhand der Übersicht des Versuchsplans. Die meisten Eigenschaften des Versuchsplans basieren auf den Einstellungen, die Sie beim Erstellen des Versuchsplans für den Basisversuchsplan festgelegt haben. Diese Ausgabe zeigt einen Mischungsversuchsplan mit Begrenzungen. Die Interpretation erfolgt jedoch auf die gleiche Weise wie bei einem Simplex-Zentroid-Versuchsplan und einem Simplexgitter-Versuchsplan. Eingehende Erläuterungen der einzelnen Versuchsplantypen finden Sie in den Beispielen für Simplex-Zentroid, Simplexgitter und Begrenzungen.

Die Tabelle mit der Übersicht des Versuchsplans enthält Informationen zu den folgenden Eigenschaften des Versuchsplans:
  • Komponenten sind die Zutaten, aus denen die Mischung besteht.
  • Prozessvariablen sind experimentelle Faktoren, die nicht Teil der Mischung sind, sich aber auf deren Eigenschaften auswirken können.
  • Versuchsplanpunkte stellen die experimentellen Bedingungen dar, unter denen die Messwerte für die Antwortvariablen erfasst werden. Um das Experiment durchzuführen, erstellen Sie für jeden Versuchsplanpunkt die spezifische Zusammensetzung der Mischung, und messen Sie für jede Zusammensetzung die Antwortvariable.
  • Der Grad des Versuchsplans bestimmt die Stellen im Raum des Versuchsplans, an denen Versuchsplanpunkte platziert werden. Ein Diagramm, das dieses Konzept veranschaulicht, finden Sie unter Auswählen eines Mischungsversuchsplans.
  • Mit der Gesamtmischung wird die im Experiment verwendete Mischungsmenge angegeben. Anders gesagt, die Summe der Komponenten muss gleich dem Wert für die Gesamtmischung sein.
Tipp

Um den Raum des Versuchsplans und die Versuchsplanpunkte nach der Erstellung eines Mischungsversuchsplans grafisch darzustellen, erstellen Sie ein Diagramm des Simplex-Versuchsplans.

Mischungsversuchsplan mit Begrenzungen

Übersicht des Versuchsplans Komponenten: 3 Versuchsplanpunkte: 14 Prozessvariablen: 1 Grad des Versuchsplans: 1

Gesamtmischung: 1,00000

Wichtigste Ausgabe: Übersicht des Versuchsplans

Dieser Mischungsversuchsplan mit Begrenzungen umfasst 3 Komponenten, 1 Prozessvariable und 14 Versuchsplanpunkte. Die Gesamtmischung für diesen Versuchsplan beträgt 1.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien