Angeben der Termoptionen für Vorwärtsauswahl für Mischungsversuchsplan analysieren

Statistik > Versuchsplanung (DOE) > Mischung > Mischungsversuchsplan analysieren > Terme > Optionen

Dieses Dialogfeld wird nur freigegeben, wenn Sie im Hauptdialogfeld für Mischungsversuchsplan analysieren unter Modellanpassungsmethode die Option Vorwärtsauswahl auswählen.

Bei der Vorwärtsauswahl wird mit einem leeren Modell begonnen, oder es werden die Terme eingebunden, die Sie als aufzunehmende Terme für jedes Modell angegeben haben. Anschließend fügt Minitab in jedem Schritt den Term mit der größten Signifikanz hinzu. Minitab beendet das Verfahren, sobald alle Variablen, die nicht im Modell enthalten sind, p-Werte aufweisen, die größer als der angegebene Wert für Alpha für Aufnahme sind. Weitere Informationen finden Sie unter Grundlagen der schrittweisen Regression.

Ausgewählte Terme
Zeigt die Terme an, die Sie im Dialogfeld Terme als Kandidaten für das endgültige Modell ausgewählt haben.
Erzwungene Terme
Geben Sie die Terme ein, die Sie unabhängig von den jeweiligen p-Werten im Modell beibehalten möchten.
Alpha für Aufnahme
Geben Sie den Alpha-Wert ein, mit dem Minitab bestimmt, ob ein Term in das Modell aufgenommen wird.
Anzahl anzuzeigender alternativer Terme
Geben Sie eine Anzahl ein, um die nächstbesten alternativen Prädiktoren bis zur angeforderten Anzahl anzuzeigen. Wenn ein neuer Term in das Modell aufgenommen wird, zeigt Minitab auch an, welcher Term der zweitbeste, drittbeste usw. gewesen wäre.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien