Eingeben der Daten für Mischungsversuchsplan analysieren

Statistik > Versuchsplanung (DOE) > Mischung > Mischungsversuchsplan analysieren

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um anzugeben, welche Spalten die zu analysierenden Daten enthalten und wie das Modell angepasst werden soll.

  1. Geben Sie im Feld Antworten die Spalten mit numerischen Daten ein, die mit den Faktoren erklärt oder prognostiziert werden sollen. Wenn Sie mehrere Antwortvariablen eingeben, passt Minitab ein separates Modell für jede Antwortvariable an. Die Antwortvariable wird auch als y-Variable bezeichnet.
  2. Wählen Sie unter Modelltyp den Typ des Modells aus, das Sie anpassen möchten.
    • Nur Mischungskomponenten: In diesem Experiment wird angenommen, dass die Antwortvariable nur von den Komponentenanteilen in der Mischung abhängt. Beispielsweise hängt die Farbe eines Lacks ausschließlich von den Anteilen der Pigmente ab, die in der Mischung verwendet werden.
    • Mischungskomponenten und Prozessvariablen: In diesem Experiment wird angenommen, dass die Antwortvariable von den relativen Anteilen der Komponenten und den Prozessvariablen abhängt. Letztere sind Faktoren in einem Experiment, die nicht Teil der Mischung sind, sich aber auf deren Eigenschaften auswirken können. Der Geschmack eines Kuchens hängt beispielsweise von der Backdauer und der Backtemperatur sowie von den Anteilen der Kuchenzutaten ab.
    • Mischungsmengenexperiment: In diesem Experiment wird angenommen, dass die Antwortvariable sowohl von den Anteilen der Komponenten als auch von der Menge der Mischung abhängt. Der Ernteertrag hängt beispielsweise sowohl von den Anteilen der Inhaltsstoffe des Insektizids als auch von der eingesetzten Menge des Insektizids ab.
  3. Wählen Sie unter Komponenten analysieren in aus, wie die Komponenten im Modell ausgedrückt werden sollen. Sie können entweder Anteilen oder Pseudokomponenten auswählen. Weitere Informationen finden Sie unter Skalen für Mengen, Anteile und Pseudokomponenten zum Darstellen der Daten in einem Mischungsversuchsplan.
  4. Wählen Sie unter Modellanpassungsmethode aus, ob das Modell mit allen Termen angepasst werden soll, die Sie im Dialogfeld Terme angeben, oder ob Sie ein schrittweises Verfahren zum Bestimmen einer sinnvollen Teilmenge der von Ihnen angegebenen Terme verwenden möchten. Weitere Informationen zu schrittweisen Verfahren finden Sie unter Grundlagen der schrittweisen Regression.
    • Regression für Mischungen: Wählen Sie diese Option aus, damit das Modell mit allen Termen angepasst wird, die Sie im Dialogfeld Terme angeben.
    • Schrittweise: Bei diesem Verfahren werden Terme aus dem Modell entfernt bzw. dem Modell hinzugefügt, um eine sinnvolle Teilmenge der Terme zu bestimmen, die Sie im Dialogfeld Terme angegeben haben.
    • Vorwärtsauswahl: Bei diesem Verfahren wird mit einem leeren Modell begonnen, oder es werden die Terme eingebunden, die Sie als aufzunehmende Terme für jedes Modell angegeben haben. Anschließend fügt Minitab in jedem Schritt den Term mit der größten Signifikanz hinzu.
    • Rückwärtselimination: Bei diesem Verfahren wird mit allen potenziellen Termen im Modell begonnen, und in jedem Schritt wird der Term mit der geringsten Signifikanz entfernt.
In diesem Arbeitsblatt ist Geschmack die Antwortvariable; diese Spalte enthält die Geschmacksbewertungen. Emmentaler, Greyerzer und Brühe sind die Komponenten. Die Werte in diesen Spalten entsprechen den Mischungsanteilen. In diesem Versuchsplan ergeben die Anteile in jeder Zeile in der Summe 1. Temperatur ist eine Prozessvariable.
C1 C2 C3 C4 C5 C6 C7 C8 C9
StdRfolge DlaufRfolg Punkttyp Blöcke Emmentaler Greyerzer Brühe Temperatur Geschmack
1 16 1 1 0,6000 0,0000 0,40 80 55
2 1 1 1 0,4000 0,0000 0,60 80 32
3 10 1 1 0,3000 0,3000 0,40 80 85
4 15 1 1 0,2000 0,2000 0,60 80 52
5 13 0 1 0,3750 0,1250 0,50 80 57
6 11 -1 1 0,4875 0,0625 0,45 80 56
7 2 -1 1 0,3875 0,0625 0,55 80 45
8 9 -1 1 0,3375 0,2125 0,45 80 71
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien