Eingeben von Faktorstufen im Arbeitsblatt mit „Daten mit Mustern erzeugen“

Sie können die Stufenwerte eines Faktors mit Hilfe von Berechnen > Daten mit Mustern erzeugen > Einfache Reihe von Zahlen eingeben. Im Folgenden wird eine einfache Möglichkeit zum Eingeben der Stufenwerte für ein dreifach gekreuztes Design mit den Stufen a, b und c für die Faktoren A, B und C mit n Beobachtungen pro Zelle beschrieben:

  1. Geben Sie die Stufen für Faktor A ein.
    1. Wählen Sie Berechnen > Daten mit Mustern erzeugen > Einfache Reihe von Zahlen aus, und drücken Sie die Taste F3, um die Standardeinstellungen wiederherzustellen.
    2. Geben Sie im Feld Daten mit Muster speichern in den Wert A ein.
    3. Geben Sie im Feld Vom ersten Wert den Wert 1 ein. Geben Sie im Feld Bis zum letzten Wert die Anzahl der Stufen von A ein.
    4. Geben Sie im Feld Jede Sequenz wie oft aufführen das Produkt von bcn ein.
    5. Klicken Sie auf OK.
  2. Geben Sie die Stufen für Faktor B ein.
    1. Wählen Sie Berechnen > Daten mit Mustern erzeugen > Einfache Reihe von Zahlen aus, und drücken Sie die Taste F3, um die Standardeinstellungen wiederherzustellen.
    2. Geben Sie im Feld Daten mit Muster speichern in den Wert B ein.
    3. Geben Sie im Feld Vom ersten Wert den Wert 1 ein. Geben Sie im Feld Bis zum letzten Wert die Anzahl der Stufen von B ein.
    4. Geben Sie im Feld Jeden Wert wie oft aufführen die Anzahl der Stufen von A ein. Geben Sie im Feld Jede Sequenz wie oft aufführen das Produkt von cn ein.
    5. Klicken Sie auf OK.
  3. Geben Sie die Stufen für Faktor C ein.
    1. Wählen Sie Berechnen > Daten mit Mustern erzeugen > Einfache Reihe von Zahlen aus, und drücken Sie die Taste F3, um die Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.
    2. Geben Sie im Feld Daten mit Muster speichern in den Wert C ein.
    3. Geben Sie im Feld Vom ersten Wert den Wert 1 ein. Geben Sie im Feld Bis zum letzten Wert die Anzahl der Stufen von C ein.
    4. Geben Sie im Feld Jeden Wert wie oft aufführen das Produkt von ab ein. Geben Sie im Feld Jede Sequenz wie oft aufführen den Stichprobenumfang n ein.
    5. Klicken Sie auf OK.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien