Berechnen der dargestellten Punkte in einem Wechselwirkungsdiagramm für eine Mittelwertanalyse bei normalverteilten Daten

  1. Wählen Sie Statistik > Varianzanalyse (ANOVA) > Allgemeines lineares Modell > Allgemeines lineares Modell anpassen aus.
  2. Geben Sie im Feld Antworten die Spalte mit der Antwortvariablen ein.
  3. Geben Sie im Feld Faktoren die beiden Spalten ein, die die Faktoren enthalten.
  4. Klicken Sie auf Speichern, und aktivieren Sie Residuen. Klicken Sie in den einzelnen Dialogfeldern auf OK.
  5. Wählen Sie Statistik > Statistische Standardverfahren > Deskriptive Statistik speichern aus.
  6. Geben Sie im Feld Variablen die Residuenspalte (standardmäßig RESI1) ein.
  7. Geben Sie im Feld Nach Variablen (optional) die beiden Spalten ein, die die Faktoren enthalten.
  8. Klicken Sie auf Statistik, und aktivieren Sie Mittelwert.
  9. Klicken Sie in den einzelnen Dialogfeldern auf OK.

Die Werte der dargestellten Punkte werden in der Mittelwertspalte (standardmäßig MWert1) gespeichert.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien