Asymptotische Varianz-Kovarianz-Matrix der Tabelle der Schätzwerte der Varianzkomponenten für Modell mit gemischten Effekten anpassen

In der asymptotischen Varianz-Kovarianz-Matrix werden die Varianzen und Kovarianzen der Zufallsterme im Modell angezeigt. Die Diagonalwerte stellen die Varianzen der Terme dar. Die Nichtdiagonalwerte stellen die Kovarianzen zweier beliebiger Zufallsterme dar. Minitab berechnet anhand der Varianzen die Standardfehler für jeden Zufallsterm im Modell.

Hinweis

In Minitab wird die Varianz-Kovarianz-Matrix nur angezeigt, wenn Sie im Unterdialogfeld Ergebnisse die Option Varianz-Kovarianz-Matrix der Schätzwerte der Varianzkomponenten auswählen.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien