Beispiel für Allgemeine MANOVA

Ein Autoteilezulieferer wertet die Tauglichkeit der von ihm bereitgestellten Türverriegelungen aus. Die Verriegelungen werden mit zwei unterschiedlichen Methoden in drei Werken gefertigt. Der Produktionsleiter möchte bestimmen, ob sich die Produktionsmethode und das Werk auf das Endprodukt auswirken. Der Produktionsleiter erfasst Daten zu Verriegelungen aus jedem Werk, die mit den einzelnen Methoden gefertigt wurden.

Der Produktionsleiter erfasst Daten zu Qualität und Tauglichkeit für Stichproben von Verriegelungen. Er führt eine allgemeine MANOVA aus, um zu auszuwerten, wie sich Produktionsmethode und Werk gleichzeitig auf beide Antwortvariablen auswirken. Er wählt ein Signifikanzniveau von 0,10, um zu entscheiden, welche Effekte eingehender untersucht werden sollten.

  1. Öffnen Sie die Beispieldaten Autoverriegelungsbewertungen.MTW.
  2. Wählen Sie Statistik > Varianzanalyse (ANOVA) > Allgemeine MANOVA aus.
  3. Geben Sie im Feld Antworten die Spalten 'Tauglichkeitsbewertung' 'Qualitätsbewertung' ein.
  4. Geben Sie im Feld Modell die Spalten Methode Werk Methode*Werk ein.
  5. Klicken Sie auf OK.

Interpretieren der Ergebnisse

Die p-Werte für die Produktionsmethode sind auf dem Signifikanzniveau 0,10 statistisch signifikant. Die p-Werte für das Herstellungswerk sind auf dem Signifikanzniveau 0,10 bei keinem der Tests signifikant. Die p-Werte für die Wechselwirkung zwischen Werk und Methode sind auf dem Signifikanzniveau 0,10 statistisch signifikant. Da die Wechselwirkung statistisch signifikant ist, hängt der Effekt der Methode vom Werk ab.

Allgemeines lineares Modell: Tauglichkeit; Qualitätsbew vs. Methode; Werk

MANOVA-Tests für Methode DF Kriterium Teststatistik F Zähler Nenner p Wilks 0,63099 16,082 2 55 0,000 Lawley-Hotelling 0,58482 16,082 2 55 0,000 Pillai 0,36901 16,082 2 55 0,000 Roy 0,58482 s = 1 m = 0,0 n = 26,5
MANOVA-Tests für Werk DF Kriterium Teststatistik F Zähler Nenner p Wilks 0,89178 1,621 4 110 0,174 Lawley-Hotelling 0,11972 1,616 4 108 0,175 Pillai 0,10967 1,625 4 112 0,173 Roy 0,10400 s = 2 m = -0,5 n = 26,5
MANOVA-Tests für Methode*Werk DF Kriterium Teststatistik F Zähler Nenner p Wilks 0,85826 2,184 4 110 0,075 Lawley-Hotelling 0,16439 2,219 4 108 0,072 Pillai 0,14239 2,146 4 112 0,080 Roy 0,15966 s = 2 m = -0,5 n = 26,5
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien