Angeben der Standardeinstellungen für die Ausgabe im Sessionfenster

Extras > Optionen > Sessionfenster > Ausgabe

Geben Sie die Standardeinstellungen für den Überlauf und die Zeilenlänge im Sessionfenster an. Die an den Standardeinstellungen vorgenommenen Änderungen bleiben auch nach dem Beenden von Minitab in Kraft, bis Sie sie wieder ändern.
Kapazität
Bei Überlauf des Sessionfensters
Wählen Sie eine der folgenden Optionen dafür aus, was geschieht, wenn die Ausgabe im Sessionfenster das Limit überschreitet.
  • In Datei "session.htm" speichern: Die Ausgabe im Sessionfenster wird automatisch in einer Datei namens session.txt gespeichert.
  • Eingabeaufforderung für Dateinamen: Sie werden aufgefordert, einen Dateinamen und einen Speicherort für die Ausgabe im Sessionfenster anzugeben.
  • Inhalt verwerfen: Die Ausgabe im Sessionfenster wird automatisch gelöscht.
Beim Speichern bei Überlauf
Wählen Sie eine der folgenden Optionen dafür aus, was geschieht, wenn Minitab die Ausgabe im Sessionfenster bei Überschreitung des Limits speichert.
  • Dateiinhalt überschreiben: Die ggf. vorhandene Ausgabe in der Datei wird überschrieben.
  • An Dateiinhalt anhängen: Die Ausgabe der aktuellen Session wird an die vorhandene Ausgabe in der Datei angehängt.
Zeilenlänge
Geben Sie eine ganze Zahl zwischen 30 und 132 ein, um die Zeilenlänge im Sessionfenster festzulegen. Der Standardwert ist 93.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien