Angeben des Standardparameters zum Modellieren mit der geometrischen und der negativen Binomialverteilung

Extras > Optionen > Einzelne Befehle > Verteilungen

Wählen Sie die Standardversion der geometrischen Verteilung und der negativen Binomialverteilung aus, die in Berechnen > Zufallszahlen, Berechnen > Wahrscheinlichkeitsverteilungen und Grafik > Darstellung der Wahrscheinlichkeitsverteilung verwendet werden soll. Die an den Standardeinstellungen vorgenommenen Änderungen bleiben auch nach dem Beenden von Minitab in Kraft, bis Sie sie wieder ändern.
Geometrische Verteilung und negative Binomialverteilung
  • Gesamtanzahl der Versuche modellieren: Es wird die Gesamtanzahl der zum Auslösen eines einzelnen Ereignisses benötigten Versuche modelliert.
  • Nur die Anzahl der Nicht-Ereignisse modellieren: Es wird die Anzahl der Nicht-Ereignisse modelliert, die vor dem ersten Ereignis eintreten.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien