Beispiel für das Bilden einer Teilmenge des Arbeitsblatts auf der Grundlage einer Formel

Angenommen, ein Arbeitsblatt enthält eine Spalte mit Teilnummern, die Text und Zahlen beinhalten. Ein Manager möchte eine Teilmenge des Arbeitsblatts bilden, in der nur die Zeilen enthalten sind, die mit den Buchstaben „win“ beginnen und auf „s“ enden.

  1. Wählen Sie Datei > Neu > Arbeitsblatt aus.
  2. Geben Sie in der Zelle mit dem Namen für Spalte C1 die Bezeichnung Teil ein.
  3. Kopieren Sie die folgenden Daten, und fügen Sie sie in der Spalte Teil ein:
    win322s
    prn23s
    tts987s
    win753s
    prn324m
    win543m
    qlt591m
    win456m
  4. Wählen Sie Daten > Teilmenge des Arbeitsblatts bilden aus.
  5. Wählen Sie im Feld Wie möchten Sie die Teilmenge bilden? den Wert Formel verwenden aus.
  6. Wählen Sie im Feld Möchten Sie Zeilen einbinden oder ausschließen? den Wert Zeilen einbinden, die der Bedingung entsprechen aus.
  7. Fügen Sie im Feld Formel die folgende Zeichenfolge ein bzw. geben Sie sie über die Tastatur ein: LEFT(C1,3)="win" And RIGHT(C1,1)="s"
    Hinweis

    Wenn bei der Bedingung für die Teilmenge Groß- und Kleinbuchstaben berücksichtigt werden sollen (zum Beispiel „win“, „Win“, „WIN“), nutzen Sie die Funktion LOWER, beispielsweise LEFT(LOWER(C1),3)="win". Weitere Informationen finden Sie unter Rechnerfunktionen.

  8. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Minitab erstellt ein neues Arbeitsblatt, das nur die Daten für Teile enthält, die mit „win“ beginnen und auf „s“ enden.

C1-T
Teil
win322s
win753s
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien