Beispiel für das Formatieren von Zellen mit Ausreißern

Ein Medizinforscher sammelt Größe, Gewicht, Geschlecht, Rauchgewohnheiten und Aktivitätsniveau einer Gruppe von Universitätsstudenten und misst deren Ruhepuls sowie ihren Puls nach einer Laufübung. Der Forscher verwendet eine bedingte Formatierung, um Ausreißer in den Pulswerten nach dem Laufen zu identifizieren.

  1. Öffnen Sie die Beispieldaten Pulsfrequenzen.MTW.
  2. Klicken Sie auf die Spalte Puls2.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Bedingte Formatierung > Statistisch > Ausreißer aus.
  4. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Die Zellen mit Ausreißern sind rot eingefärbt.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien