Informationen zu Datenbeschriftungen

Datenbeschriftungen geben Ihnen Informationen über einzelne Elemente der dargestellten Daten in einer Grafik. Die Daten werden je nach Grafik unterschiedlich dargestellt, entsprechend fallen auch die Datenbeschriftungen unterschiedlich aus. Die Datenbeschriftungen werden in der Regel aus den Werten der grafisch dargestellten Variablenwerte generiert, Sie können aber auch eine Spalte mit eigenen Beschriftungen angeben.

Beispiele für Datenbeschriftungen

Histogramm

Die Balken sind mit den y-Skalenwerten beschriftet.

Boxplot

Sie können Beschriftungen für Ausreißer, Mediane, Mittelwerte und einzelne Datenpunkte hinzufügen. Hier wurde der Mittelwert des Boxplots beschriftet.

Tortendiagramm

Sie können Beschriftungen für einzelne Segmente mit Prozentwerten, Häufigkeitswerten oder Kategorienamen hinzufügen.

Hinzufügen von Datenbeschriftungen zu einer Grafik

Den meisten Minitab-Grafiken können Datenbeschriftungen hinzugefügt werden.

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Um beim Erstellen einer Grafik Datenbeschriftungen hinzuzufügen, klicken Sie im Dialogfeld für die Grafik, die Sie erstellen, auf Beschriftungen und anschließend auf die Registerkarte Datenbeschriftungen oder die Registerkarte für den Typ von Datenbeschriftung.
    • Um einer vorhandenen Grafik Datenbeschriftungen hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafik, und wählen Sie Hinzufügen > Datenbeschriftungen aus.
  2. Wählen Sie unter Beschriftungstyp eine der folgenden Optionen aus:
    • Y-Werte als Beschriftungen verwenden: Als Datenbeschriftungen werden die y-Werte verwendet.
    • Zeilennummern verwenden: Als Datenbeschriftungen werden die Zeilennummern aus dem Arbeitsblatt verwendet (nicht verfügbar bei Histogrammen und Balkendiagrammen).
    • Beschriftungen aus Spalte verwenden: Als Datenbeschriftungen werden die in einer Spalte gespeicherten Werte verwendet.
  3. Klicken Sie auf OK.

Ändern von Ausrichtung und Position der Datenbeschriftungen

Sie können die folgenden Einstellungen von Datenbeschriftungen ändern:
Ausrichtung
Dies ist der Winkel, in dem die Datenbeschriftungen angezeigt werden. Sie können beispielsweise den Winkel ändern, wenn sich Beschriftungen andernfalls überschneiden würden.
Versatz
Der Versatz ist ein Ankerpunkt für die Beschriftung in Bezug auf das beschriftete Element. In einem Histogramm ist der Standardankerpunkt für Datenbeschriftungen genau über jedem Balken zentriert, mit Hilfe eines Versatzes können Sie jedoch angeben, dass die Beschriftungen an der linken oberen Ecke jedes Balkens, genau unter dem oberen Rand jedes Balkens usw. angefügt werden.
Position
Dies gibt an, wie der Beschriftungstext im Verhältnis zum Ankerpunkt positioniert wird. Standardmäßig werden Beschriftungen über dem Ankerpunkt zentriert, jedoch können Sie angeben, dass sie links oder rechts vom Ankerpunkt oder aber über oder unter diesem angefügt werden.
  1. Doppelklicken Sie auf eine Datenbeschriftung, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Ausrichtung.
  2. Um die Ausrichtung zu ändern, legen Sie im Feld Textwinkel einen Winkel ausgehend von der Horizontalen fest.
  3. Um den Versatz zu ändern, wählen Sie unter Versatz die Option Benutzerspezifisch und dann eine horizontale sowie eine vertikale Position aus.
    Horizontal 0, vertikal 0 (Standardeinstellung)
    Horizontal –0,05, vertikal –0,05
    Horizontal 0,05, vertikal 0,05
  4. Um die Position zu ändern, wählen Sie unter Position die Option Benutzerspezifisch aus, und legen Sie eine Beschriftungsposition relativ zum Ankerpunkt fest.
    Position Links Rechts
    Über
    Zentriert
    Unter
  5. Klicken Sie auf OK.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien