Beispiel für eine einfache Matrix von Diagrammen

Ein Wirtschaftsberater möchte 22 erfolgreiche kleine bis mittlere Fertigungsunternehmen untersuchen. Der Berater erfasst Daten zur Anzahl der Kunden, zur Rendite, zum Umsatz sowie zur Dauer der Geschäftstätigkeit der Unternehmen in Jahren.

Im Rahmen der anfänglichen Untersuchung erstellt der Berater ein Matrixplot, um die Beziehungen zwischen der Anzahl von Kunden, der Rendite und der Dauer der Geschäftstätigkeit zu untersuchen.

  1. Öffnen Sie die Beispieldaten Geschäftsmetriken.MTW.
  2. Wählen Sie Grafik > Matrixplot > Matrix von Diagrammen > Einfach aus.
  3. Geben Sie im Feld Grafikvariablen die Spalten Kunden, 'Rendite' und Jahre ein.
  4. Klicken Sie auf OK.

Interpretieren der Ergebnisse

Die Matrix von Diagrammen zeigt mögliche positive Beziehungen zwischen allen Variablen: Anzahl der Kunden, Rendite und Dauer der Geschäftstätigkeit.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien