Übersicht über Liniendiagramm

Verwenden Sie Liniendiagramm, um Muster der Antwortvariablen einer Funktion oder einer Datenreihe zu vergleichen. Sie können ein Liniendiagramm mit Symbolen oder ohne Symbole erstellen, je nach Anzahl der Gruppen und der Länge der Datenreihen, die verglichen werden sollen.

Liniendiagramm einer Funktion (mit Symbolen)
Dieser Typ von Liniendiagramm ist ein Wechselwirkungsdiagramm, mit dem Sie zusammenfassende Werte für ein zweifaktorielles Design vergleichen können. Ein Liniendiagramm mit Symbolen eignet sich am besten, wenn Sie nur über wenige Gruppen verfügen und kurze Muster der Antwortvariablen vorliegen.
Liniendiagramm einer Datenreihe (ohne Symbole)
Verwenden Sie ein Liniendiagramm einer Datenreihe ohne Symbole, um lange Muster der Antwortvariablen für mehrere Gruppen zu vergleichen, z. B. Spektroskopieergebnisse. Dieser Typ von Liniendiagramm ähnelt dem berechneten x-Diagramm in der partiellen Regression der kleinsten Quadrate.

Wo finde ich diese Grafik?

Um ein Liniendiagramm zu erstellen, wählen Sie Grafik > Liniendiagramm aus.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien