Hinzufügen von Feldern zu einer vorhandenen Grafik (Registerkarte Felder)

Sie können eine vorhandene Grafik für die einzelnen Stufen einer kategorialen Variablen in separate Felder unterteilen. Diese beiden Einzelwertdiagramme stellen beispielsweise die gleichen Daten dar. Das zweite Diagramm enthält für jede Stufe von Energiequelle ein separates Feld.

Keine Felder
Nach Energiequelle in Felder unterteilt

Klicken Sie auf die Grafik, und wählen Sie Editor > Feld aus. Geben Sie auf der Registerkarte Felder im Feld Nach Variablen mit Gruppen in separaten Feldern die Feldvariable ein.

Erstellen eines separaten Felds oder einer separaten Grafik für jede Gruppe (Registerkarte Nach Variablen)

Wenn Sie die Grafik erstellen, können Sie Gruppen in separaten Feldern oder separaten Grafiken anzeigen. In diesem Boxplot werden beispielsweise die Daten für jede Stufe der Variablen Energiequelle in einem separaten Feld angezeigt.

C1 C2 C3-T
Prozess 1 Prozess 2 Energiequelle
50 32 A
46 31 B
45 30 A
... ... ...

Wenn Sie die Grafik erstellen, klicken Sie auf Mehrere Grafiken. Geben Sie auf der Registerkarte Nach Variablen die Gruppierungsvariable in das entsprechende Feld ein: Nach Variablen mit Gruppen in separaten Feldern oder Nach Variablen mit Gruppen in separaten Grafiken.

Hinweis

Verwenden Sie in einer Grafik nicht dieselbe Variable für die Felder und die Gruppen. Wenn Sie z. B. C1 im Feld Nach Variablen mit Gruppen in separaten Feldern eingeben, geben Sie C1 nicht im Feld Kategoriale Gruppierungsvariablen (1-4, äußerste zuerst) ein.

Erstellen eines separaten Felds oder einer separaten Grafik für jede y-Variable (Registerkarte Mehrere Variablen)

Wenn Sie eine Grafik mit mehreren y-Variablen erstellen, können Sie jede y-Variable in einem separaten Feld oder einer separaten Grafik anzeigen. Das folgende Fehlerbalkendiagramm zeigt z. B. die y-Variablen Blitzerholung und Volt danach jeweils in einem separaten Feld.

C1 C2 C3-T
Blitzerholung Volt danach Formulierung
4,49 1,342 Alt
4,89 1,449 Alt
4,12 1,246 Neu
... ... ...

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Grafik wie diese zu erstellen.

  1. Wählen Sie die Grafik im Menü Grafik aus.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Wählen Sie für ein Boxplot, ein Fehlerbalkendiagramm oder ein Einzelwertdiagramm Ein Y, Einfach oder Ein Y, Mit Gruppen aus.
    • Wählen Sie für ein Liniendiagramm eine der Optionen für Ein Y aus.
    • Wählen Sie für ein Balkendiagramm Ein Y, Einfach, Ein Y, Gruppiert oder Ein Y, Gestapelt aus.
    • Wählen Sie für alle anderen Grafiken eine beliebige Option aus.
  3. Geben Sie die Variablen ein.
  4. Klicken Sie auf Mehrere Grafiken.
  5. Wählen Sie In separaten Feldern derselben Grafik aus. (Um jede y-Variable in einer separaten Grafik anzuzeigen, wählen Sie In separaten Grafiken aus.)
  6. (Optional) Um für die y-Achsen aller Felder dieselbe Spannweite zu verwenden, wählen Sie Gleiches Y aus.
    Hinweis

    Sie können auch nach dem Erstellen der Grafik auf die y-Achse doppelklicken und die Option Gleicher Skalenbereich für alle Felder auf der Registerkarte Skala auswählen.

Ändern der Schriftart für Beschriftungen von Feldern

Um Schriftart, Schriftfarbe, Schriftschnitt oder Schriftgrad der Beschriftungen von Feldern zu ändern, klicken Sie auf die Registerkarte Schriftart.

Einbinden der Namen von y-Variablen in Feldbeschriftungen

Wenn Sie eine Feldeinteilung nach y-Variablen festlegen, zeigt Minitab standardmäßig die Namen der Variablen in den Feldbeschriftungen an. Um die Namen der Variablen zu entfernen, klicken Sie auf die Registerkarte Optionen, und deaktivieren Sie Name der Grafikvariablen. Die Feldbeschriftungen für das erste Boxplot enthalten z. B. die Namen der y-Variablen Verfärbungsfehler und Klumpfehler. Die Feldbeschriftungen des zweiten Boxplots enthalten die Namen der y-Variablen nicht.

Name der Grafikvariablen ausgewählt (Standardeinstellung)
Name der Grafikvariablen nicht ausgewählt

Abwechseln von Teilstrichen zwischen Feldern

Standardmäßig zeigt Minitab Teilstriche an den entgegengesetzten Seiten benachbarter Felder an. Um Teilstriche bei allen Feldern auf der gleichen Seite anzuzeigen, klicken Sie auf die Registerkarte Optionen, und wählen Sie Felder nicht abwechseln aus.

Felder abwechseln (Standardeinstellung)
Felder nicht abwechseln

Ändern der Anordnung von Zeilen und Spalten für Felder

Um die Anzahl der Zeilen und Spalten zu ändern, klicken Sie auf die Registerkarte Anordnung, wählen Sie Benutzerspezifisch aus, und geben Sie die Anzahl der Zeilen und Spalten ein.

3 Spalten, 2 Zeilen
2 Spalten, 3 Zeilen

Ändern des Abstands zwischen Feldern

Um den Abstand zwischen den Feldern zu ändern, klicken Sie auf die Registerkarte Anordnung, und ändern Sie die Zahl im Feld Abstand zwischen Feldern.

Abstand = 0
Abstand = 0,04
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien