Öffnen oder Deaktivieren der Sicherungskopien von Projektdateien (BAK)

Bei jedem Öffnen eines Projekts speichert Minitab automatisch eine einzige Sicherungskopie des Projekts. Eine Sicherungskopie enthält die Inhalte des Projekts in dem Zustand, in dem sie sich beim letzten erfolgreichen Öffnen des Projekts befanden. Die Sicherungskopie weist die Dateinamenerweiterung „.bak“ auf und wird in dem Ordner abgelegt, in dem auch die ursprüngliche Datei gespeichert ist.

Öffnen einer Sicherungskopie

  1. Wählen Sie Datei > Öffnen aus.
  2. Wählen Sie als Dateityp Alle (*.*) aus.
  3. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem die ursprüngliche Datei gespeichert ist.
  4. Doppelklicken Sie auf die Datei, an deren ursprünglichen Dateinamen die Dateinamenerweiterung .BAK angehängt ist.
    Wenn beispielsweise die ursprüngliche Projektdatei Fehler.MPJ im Verzeichnis C:\Meine_Dateien gespeichert wurde, doppelklicken Sie auf Fehler.MPJ.BAK in C:\Meine_Dateien, um die Sicherungskopie zu öffnen.

Deaktivieren der automatischen Sicherung

  1. Wählen Sie Extras > Optionen > System aus.
  2. Deaktivieren Sie die Option Beim Öffnen eines Projekts Sicherungskopie des Projekts (.BAK) speichern.
  3. Klicken Sie auf OK.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien