Funktion „Standardabweichung“

Um diese Funktion zu verwenden, wählen Sie Berechnen > Rechner aus.

Misst die Streuung (Streubreite der Daten) um den Mittelwert. Während die Spannweite eine Schätzung für die Streubreite der Daten durch Subtraktion des Minimalwerts vom Maximalwert darstellt, erfolgt bei der Standardabweichung eine ungefähre Schätzung der „durchschnittlichen“ Distanz der einzelnen Beobachtungen vom Mittelwert. Je größer die Standardabweichung, desto größer die Streubreite der Daten.

Syntax

Spaltenstatistik
STDEV(Zahl)

Geben Sie als Zahl die Spaltennummer an.

Zeilenstatistik
RSTDEV(Zahl,Zahl,...)

Geben Sie als Zahl die einzelnen Spaltennummern an, um die Länge der Zeilen festzulegen.

Beispiel

Spalte Rechnerausdruck Ergebnis
C1 enthält 6, 3, 15 STDEV(C1) 6,245
C1 enthält 6, C2 enthält 3, und C3 enthält 15 RSTDEV(C1,C2,C3) 6,245
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien