Funktion „Vorzeichen“

Um diese Funktion zu verwenden, wählen Sie Berechnen > Rechner aus.

Wandelt negative Zahlen, null und positive Zahlen entsprechend in −1, 0 und +1 um. Sie können die Funktion „Sign“ zum Kodieren der Zahlen in einer Spalte verwenden. Diese Funktion eignet sich für Makros, Formeln und verteilungsfreie Analysen.

Syntax

SIGN(Zahl)

Geben Sie für Zahl die Zahl oder die Spalte mit den Zahlen ein, die Sie umwandeln möchten.

Beispiele

Rechnerausdruck Ergebnis
SIGN(452) 1
SIGN(-0.66) −1
SIGN(0) 0

In einem anderen Beispiel möchten Sie die Spalte Tage vom erwarteten Lieferdatum auf vorzeitig (−1), verspätet (+1) oder pünktlich (0) kodieren. Geben Sie im Rechner den Ausdruck SIGN (C2) ein. Speichern Sie die Ergebnisse in C3.

C2 C3
Tage vom erwarteten Lieferdatum SIGN-Werte
−2 −1
−1 −1
3 1
0 0
2 1
−3 −1
0 0
−5 −1
−2 −1
1 1
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien