Themen-ID 2222

Mein Computer hat mindestens zwei MAC-Adressen. Welche soll ich für die Lizenz verwenden?

Wenn ein Windows-Computer mehrere MAC-Adressen aufweist, wählen Sie die MAC-Adresse einer Netzwerkkarte aus, die immer aktiviert ist. Wenn die Netzwerkkarte, an die die Lizenzdatei gebunden ist, deaktiviert wird, kann der Minitab-Lizenzmanager eventuell nicht starten bzw. nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden. In der Folge können Probleme beim Starten der Software auftreten. Sie können die MAC-Adressen, die der Lizenzmanager derzeit erkennt, mit Hilfe von „lmtools.exe“ abrufen.
  1. Öffnen Sie „lmtools.exe“ im Installationsverzeichnis des Lizenzmanagers.
    Hinweis

    Die Datei „lmtools.exe“ wird zusammen mit dem Minitab-Lizenzmanager installiert. Die Datei befindet sich standardmäßig im Ordner „C:\Programme\Minitab\License Manager\“.

  2. Öffnen Sie die Registerkarte Systemeinstellungen.
  3. Notieren Sie die verfügbaren MAC-Adressen im Feld Ethernet-Adresse. Die MAC-Adressen stehen in Anführungszeichen mit einem Leerzeichen dazwischen.
    Hinweis

    Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer MAC-Adresse die Energiespareinstellungen bzw. die Benutzerprofile auf Ihrem Computer, durch die Netzwerkkarten eventuell deaktiviert werden. Manche Laptop-Computer deaktivieren beispielsweise drahtgebundene Netzwerkverbindungen, wenn sie von einer Dockingstation getrennt werden. Weitere Informationen zum Abrufen der MAC-Adresse eines Computers finden Sie im Thema 2084.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien