Daten zu Herzerkrankungen (binär)

Ein Forscherteam erfasst und veröffentlicht detaillierte Informationen zu Faktoren, die Herzerkrankungen beeinflussen. Variablen sind Alter, Geschlecht, Cholesterinspiegel, Maximalpuls und viele weitere.

Mit diesen Daten können Sie das Verfahren Bestes Modell ermitteln (binäre Antwort) veranschaulichen.

Arbeitsblattspalte Beschreibung
Alter Das Alter des Patienten
Sex Das Geschlecht des Patienten: 0 steht für Frauen und 1 für Männer
Brust Schmerz Typ Der Brustschmerztyp: 0, 1, 2 oder 3
Rest Blutdruck Der Ruheblutdruck des Patienten in mm Hg
Cholesterin Der Serum-Cholesterinspiegel des Patienten in mg/dl
Fasten Blutzucker Ob der Nüchternblutzucker des Patienten > 120 mg/dl ist: 0 bedeutet „Nein“ und 1 bedeutet „Ja“
Rest-EKG Die Ergebnisse der Elektrokardiographie in Ruhe: 0, 1 oder 2
Max Herzfrequenz Die erreichte maximale Herzfrequenz
Übung Angina Ob der Patient eine bewegungsinduzierte Angina hat: 1 steht für "ja" und 0 für "nein"
Old Peak Die bewegungsinduzierte ST-Senkung im Vergleich zu Ruhe
Steigung Die Steigung der ST-Strecke bei größter Belastung: 0, 1 oder 2
Hauptblutgefäße Die Anzahl der Hauptgefäße, die bei der Fluoroskopie eingefärbt wurden: 0, 1, 2, 3 oder 4
Thal Der Typ des Fehlers: 0 steht für "unbestimmt", 1 für "fest", 2 für "normal" und 3 für "reversibel"
Herzkrankheiten Die binäre Antwortvariable, die angibt, ob der Patient eine Herzerkrankung hat: 0 steht für "ja" und 1 für "nein"

Referenz

Diese Daten sind eine Adaption eines öffentlichen Datensatzes, der detaillierte Informationen über Herzerkrankungen enthält. Die Originaldaten stammen von archive.ics.uci.edu.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien