Daten zur Einstufung in Leistungsgruppen

Ein Mitarbeiter der Verwaltung einer Oberschule möchte ein Modell erstellen, mit dem zukünftige Schüler in eine von drei Leistungsgruppen eingestuft werden. Der Mitarbeiter wählt nach dem Zufallsprinzip 180 Schüler aus und erfasst die Ergebnisse eines Leistungstests, die Ergebnisse eines Motivationstests sowie die aktuelle Einstufung in eine Leistungsgruppe.

Mit diesen Daten können Sie das Verfahren Diskriminanzanalyse veranschaulichen.

Arbeitsblattspalte Beschreibung
Gruppe Die Gruppe, in die der Schüler eingestuft wurde: 1 = Fortgeschritten, 2 = Standard oder 3 = Basis
Testergebnis Das Ergebnis des Leistungstests des Schülers
Motivation Das Ergebnis des Motivationstests des Schülers
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien