Daten zur Bewertung von Aufsätzen

Ein Unternehmen im Bildungsbereich, das Tests abhält, hat fünf Prüfer zur Bewertung des schriftlichen Teils eines standardisierten Aufsatztests eingestellt. Für den Abschluss der Schulung muss jeder Prüfer in der Lage sein, Aufsätze einheitlich mit Standardbewertungen zu bewerten. Jeder Prüfer bewertet 52 Aufsätze mit einer bekannten Standardbewertung.

Mit diesen Daten können Sie das Verfahren Prüferübereinstimmung bei attributiven Daten veranschaulichen.Da die Daten einen bekannten Standard für jede Stichprobe enthalten, kann der Prüfingenieur die Beständigkeit und Richtigkeit der Bewertungen in Bezug auf den Standard sowie im Vergleich mit anderen Prüfern beurteilen.

Arbeitsblattspalte Beschreibung
Prüfer Der Name des Prüfers, der den Aufsatz bewertet: Schmidt, Mayer, Hoffmann, Dreger oder Henschel
Stichprobe Die Aufsatz-ID (Stichproben-ID): 1 bis 52
Bewertung Die Bewertung des Prüfers für den Stichprobenaufsatz: -2, -1, 0, 1 oder 2
Standard Die bekannte Standardbewertung für den Stichprobenaufsatz: -2, -1, 0, 1 oder 2
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien