Daten zur Kalziumaufnahme

Ein Ernährungsberatungsunternehmen hat ein Bildungsprogramm entwickelt, um die Kalziumaufnahme bei Kindern von 9 bis 13 Jahren zu fördern. Um die Effektivität des Programms zu messen, führt ein Analytiker ein Experiment durch, bei dem 200 Kinder nach dem Zufallsprinzip entweder der Kontrollgruppe (kein Bildungsprogramm) oder der Experimentalgruppe zugewiesen werden. Die durchschnittliche tägliche Kalziumaufnahme mit der Nahrung wird anhand von Ernährungsprotokollen über 3 Tage berechnet.

Mit diesen Daten können Sie die Verfahren Punktdiagramm, Wahrscheinlichkeitsnetz und Diagramm der empirischen Verteilungsfunktion sowie andere Diagramme veranschaulichen, in denen Verteilungen verglichen werden.

Arbeitsblattspalte Beschreibung
Kalzium Die durchschnittliche tägliche Kalziumaufnahme mit der Nahrung in Milligramm
Gruppe Die Gruppe, zu der die einzelnen Kinder gehören: Kontrolle (kein Bildungsprogramm) oder Bildung
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien