Daten zum Kristallwachstum

Ein Materialwissenschaftler hat vier Faktoren bestimmt, die einen Großteil der Streuung in der Geschwindigkeit des Wachstums von Kristallen erklären. Der Wissenschaftler entwirft ein zentral zusammengesetztes Wirkungsflächenexperiment, um die optimalen Bedingungen für das Kristallwachstum zu ermitteln. Nach dem Erstellen des Versuchsplans stellt der Wissenschaftler fest, dass die verfügbaren Ressourcen die Anzahl der zu berücksichtigenden Versuchsplanpunkte auf 20 beschränken.

Mit dem Versuchsplan zum Kristallwachstum können Sie das Verfahren Optimalen Versuchsplan auswählen (Option D-Optimalität) für Wirkungsflächen veranschaulichen. Mit dem optimalen Versuchsplan zum Kristallwachstum können Sie das Verfahren Optimalen Versuchsplan auswählen (Optionen Versuchsplan erweitern/verbessern und Versuchsplan auswerten) für Wirkungsflächen veranschaulichen.

Tipp

Wählen Sie zum Anzeigen einer Zusammenfassung des Versuchsplans Fenster > Project Manager aus, und klicken Sie anschließend auf den Versuchsplan im Ordner für das Arbeitsblatt.

Arbeitsblattspalte Beschreibung
StdRfolge Die Reihenfolge der Durchläufe in der Standardreihenfolge (auch als Yates-Reihenfolge bezeichnet)
DlaufRfolg Die Reihenfolge der Durchläufe in zufälliger Reihenfolge
Punkttyp Der Punkttyp: 0 = Zentralpunkt, 1 = Eckpunkt, -1 = Gitterpunkt
Blöcke Die Blöcke. Dieser Versuchsplan weist 2 Blöcke auf, die die Tage darstellen, welche vom Wissenschaftler für 30 Durchläufe benötigt werden.
A Faktor A: die Zeit, die Kristalle einem Katalysator ausgesetzt sind
B Faktor B: die Temperatur in der Expositionskammer
C Faktor C: der Druck in der Expositionskammer
D Faktor D: der Prozentsatz des Katalysators in der Luft
OptPunkt Der Indikator für Punkte im optimalen Versuchsplan: 1 = die Punkte im optimalen Versuchsplan, 0 = die nicht im optimalen Versuchsplan enthaltenen Punkte (nur im Datensatz mit dem optimalen Versuchsplan für das Kristallwachstum)
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien