Daten zu Nadelstichverletzungen

In einem Großstadtkrankenhaus wurden streng einzuhaltende Verfahren eingeführt, um die Anzahl von Nadelstichverletzungen zu senken. Derartige Verletzungen können auftreten, wenn Krankenhausmitarbeiter Blut abnehmen, Medikamente verabreichen oder benutzte Kanülen entsorgen. Um die Effektivität der neuen Verfahren zu überwachen, zeichnen Krankenhausmitarbeiter Datum und Uhrzeit jeder Nadelstichverletzung auf.

Mit diesen Daten können Sie das Verfahren t-Karte veranschaulichen.

Arbeitsblattspalte Beschreibung
Datum/Zeit Nadelstich Datum und Uhrzeit, zu denen eine Nadelstichverletzung aufgetreten ist
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien