Daten zur Bewegung von Kurbelwellen

Ein Qualitätstechniker in einem Werk zur Fertigung von Fahrzeugmotoren überwacht die Bewegung der Kurbelwellen in den Motoren. In einem laufenden Motor bewegen sich Teile der Kurbelwelle von den Basispositionen eine bestimmte Strecke nach oben und nach unten. Der Techniker führte vom 28. September bis zum 15. Oktober täglich fünf Messungen und anschließend vom 18. bis zum 25. Oktober täglich zehn Messungen aus.

Mit diesen Daten können Sie die Verfahren CUSUM-Karte und X-quer/R-Karte veranschaulichen.

Arbeitsblattspalte Beschreibung
Entfernung A zu B Der Abstand zwischen der am weitesten entfernten Position (A) und der Basisposition (B)
Datum Das Datum, an dem die Messung ausgeführt wurde
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien