Daten zur Länge von Nockenwellen

Ein Qualitätstechniker bei einem Hersteller von Autoteilen überwacht die Länge von Nockenwellen. Auf drei Maschinen werden in drei Schichten pro Tag Nockenwellen hergestellt. Der Techniker misst pro Schicht fünf Nockenwellen von jeder Maschine.

Mit diesen Daten können Sie das Verfahren X-quer/R-Karte sowie andere Analysen veranschaulichen, bei denen mehrere Zeitreihenvariablen verglichen werden.

Sie können mit diesen Daten drei Regelkarten erstellen, um die einzelnen Maschinen zu überwachen.

Arbeitsblattspalte Beschreibung
Maschine 1 Die Länge der Nockenwellen von Maschine 1
Maschine 2 Die Länge der Nockenwellen von Maschine 2
Maschine 3 Die Länge der Nockenwellen von Maschine 3
Teilgruppen-ID Die Identifikationsnummer der Teilgruppe
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien