Daten zur Fliesenwölbung

Qualitätstechniker in einem Unternehmen, das Bodenfliesen herstellt, untersuchen Kundenbeschwerden in Bezug auf eine Wölbung von Fliesen. Um die Qualität der Produktion sicherzustellen, messen die Techniker die Wölbung in 10 Bodenfliesen an jedem Arbeitstag über 10 Tage. Die obere Spezifikationsgrenze für die gemessene Wölbung beträgt 6 mm. Den Technikern ist bekannt, dass die Messwerte der Wölbung einer Weibull-Verteilung folgen.

Mit diesen Daten können Sie das Verfahren Prozessfähigkeitsanalyse (Nicht-Normalverteilung) veranschaulichen. Sie können außerdem mit Identifikation der Verteilung Verteilungen vergleichen und Box-Cox-Transformation sowie Johnson-Transformation veranschaulichen.

Arbeitsblattspalte Beschreibung
Wölbung Umfang der Wölbung in jeder Fliese
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien