Daten zur Lichtausbeute

Ein Techniker, der Elektronikgeräte konstruiert, untersucht die Auswirkungen von Betriebstemperatur und drei Typen von Deckgläsern auf die Lichtausbeute einer Oszilloskopröhre.

Mit diesen Daten können Sie die Verfahren Allgemeines lineares Modell anpassen, gruppiertes oder gestapeltes Balkendiagramm mit Funktion einer Variablen sowie andere Analysen veranschaulichen, in denen Messdaten für Gruppen mit mehreren Stufen verglichen werden.

Arbeitsblattspalte Beschreibung Variablentyp
Lichtausbeute Die Lichtausbeute der Oszilloskopröhre Antwort
Temperatur Die Temperatur, bei der die Lichtausbeute gemessen wurde: 100, 125 oder 150 Faktor
Glastyp Der in der Oszilloskopröhre verwendete Glastyp: 1, 2 oder 3 Faktor

Literaturhinweise

Das Beispiel und die Daten stammen aus D. C. Montgomery (2001). Design and Analysis of Experiments. Fifth Edition. John Wiley & Sons, Seite 213.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien