Daten zur Beschichtungsstärke

Ein Produktionstechniker hat ein Experiment ausgeführt, um zu bestimmen, wie verschiedene Bedingungen die Stärke einer Beschichtung beeinflussen. Das Experiment wurde jeweils zweimal von drei verschiedenen Prüfern ausgeführt. Jeder Prüfer hat die Stärke zweimal für jede Zeit und jede Einstellung gemessen.

Da das Design balanciert ist, können Sie mit diesen Daten das Verfahren ANOVA für balancierte Daten veranschaulichen.

Arbeitsblattspalte Beschreibung Variablentyp
Stärke Die Stärke der Beschichtung Antwort
Zeit Die Tageszeit, zu der das Experiment ausgeführt wurde: 1 = Vormittag, 2 = Nachmittag Faktor
Bediener Der Prüfer, der die Stärke gemessen hat: 1, 2 oder 3 Faktor
Einstellung Die Maschineneinstellung: 35, 44 oder 52 Faktor
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien